Posts

ganz aktuell....

lachsforelle auf kohlrabitürmchen

ein rezept für eine feine vorspeise oder ein sommerliches abendessen - kohlrabi auf zwei arten als püree und gedünstet auf einem tsatsikispiegel zu einem türmchen geschlichtet, darauf ein nockerl von der geräucherten lachsforelle!

die zutaten - für 4 personen

zwei lachsforellenfilets, heiß geräuchert
eine zitrone
0,125 l creme fraiche
salz, pfeffer

zwei kohlrabi
400g erdäpfel
muskatnuss
milch nach bedarf

eine salatgurke
3 knoblauchzehen
3 el joghurt
ein schuss olivenöl

die zubereitung

kohlrabi schälen und mit der schneidmaschine in dünne scheiben schneiden. 12 stück in heißem salzwasser für einige minuten blanchieren bzw. knackig weich dünsten, abtupfen und beiseite stellen.

den restlichen kohlrabi in kleine stücke schneiden und in salzwasser weich dünsten. erdäpfel schälen und für das püree weich kochen, abseien und zusammen mit den kohlrabistücken mit einem stampfer zu einem püree verarbeiten. nach bedarf mit creme fraiche und milch verfeinern und mit salz, pfeffer und muskatnuss a…

eierlikörtörtchen

vegetarisch gefüllte kohlrabi

im restaurant kastner

heumilch - kaiserschmarrn mit frischen heidelbeeren

spinat - kaspressknödel

steirisches putenschnitzel

apfelmusschnitte

tiroler schlutzkrapfen

grüner spargel mit rispentomaten, balsamico und kräutersauce

spaghetti mit frischem blattspinat, tomaten und schafkäse

mostviertler semmelknödelsalat

putenbrust auf pesto mit spinatknödel und schmorgemüse