Posts

ganz aktuell....

dinkelbrot mit kürbis - und sonnenblumenkerne

heute haben wir wieder einmal brot gebacken! ein vollkornbrot aus dinkelmehl, verfeinert  mit kürbis - und sonnenblumenkernen, sehr einfach und schnell in der zubereitung, wunderbar im geschmack! die zutaten - dinkelmehl, sauerteigmischung und die kerne stammen alle von bauern aus der region!

die zutaten

500g dinkelmehl - von der staudenmühle harreither 
12 g brotgewürz
12g salz
15g sauerteig, trockenmischung
1 pkg. trockenhefe
300 ml  wasser
2 el sonnenblumenkerne
2 el kürbiskerne, gemahlen - pepi`s kürbiskernöl

die zubereitung

aus dem zutaten mit hilfe der küchenmaschine - kenwood - einen teig herstellen. sollte der teig zu trocken sein ein wenig mehr wasser zufügen und den teig anschließend  etwa 30 minuten zugedeckt rasten lassen.

danach noch einmal durchkneten, in die gewünschte form bringen - bei uns heute eine kastenform - und noch einmal kurz rasten lassen.

den teig mit wasser besprühen, nach wunsch mit kernen bestreuen und im auf 210° C vorgeheizten rohr etwa 40 minuten back…

schweinslungenbraten in pfeffer - oberssauce mit karottennudeln

schwedenschnitten

zwiebel - most - suppe

gedeckte apfel - most - torte

täublinge in kürbiskernpanier

eierschwammerl - fisolengulasch mit semmelknödel

kalbskotelett, steinpilze und rösti

garnelen mit kohlrabirisotto

rindsschnitzel mit eierschwammerl und pommes dauphine

würzige lasagne in paprika

im tennengau - rund um bad vigaun

kräuterbrot mal anders....