Posts

ganz aktuell....

feuriger krauteintopf

ein wärmender eintopf in der kalten jahreszeit - fein geschnittenes weißkraut in kombination mit erdäpfeln, gemüse und faschiertem - feurig gewürzt mit paprika, chili und knoblauch!

die zutaten - für 4  personen

400g fein geschnitttenes weißkraut
zwei zwiebeln
drei knoblauchzehen
400g erdäpfel
3 karotten
salz, pfeffer, zucker, kümmel
ein schuss essig
1 el tomatenmark
1 el paprikapulver
chili nach geschmack
0,25 l gemüsesuppe
200g gemischtes faschiertes
öl, butterschmalz

die zubereitung

in einem topf eine fein geschnittene zwiebel und knoblauch in butterschmalz anschwitzen, zucker einstreuen, kurz karamellisieren lassen, paprikapulver und tomatenmark einrühren und mit einem schuss essig und suppe ablöschen.

das weißkraut und die in stücke geschnittenen, geschälten erdäpfel zugeben, mit salz, pfeffer, chili und kümmel würzen und etwa 15 minuten leicht köcheln lassen. die klein geschnittenen karotten zugeben und weiter 10 minuten einkochen.

eine zwiebel in einer pfanne iin öl anrösten, …

hausgemachte bratwürstel auf krautfleckerl

hendlgulasch mit butternockerl

rotbarsch, garnelen und süßkartoffeln

schoko - kokos - kuchen

polentaknödel mit röstgemüse

drittelkuchen

scharfe linsensuppe

ofen - süßkartoffel mit gemüse und henderl

knuspriger kümmelbraten

reisfleisch vom bauernhendl

orangenschnitte

sacherbombe