rinderbrust geräuchert - brisket

fischiscookingandmore - marcus

ein österreichisches sprichwort sagt: " der apfel fällt nicht weit vom stamm!" und so ist es auch bei uns  - "fischis juniors"...matthias und marcus!

beide sind im allgemeinen an kochen interessiert...im speziellen grillen, saucen, chilis,...so stammt daher das heutige rezept von "fischi max" ....und es werden sicher noch mehr folgen!

beef brisket - ist eine bei niedrigtemperatur im rauch gegarte rinderbrust!

die zutaten

1,5 kg rindfleisch aus der schermrippe


1 tl chilipulver
2 tl brauner zucker
2 tl meersalz
1 tl zwiebelpulver
2 tl paprikapulver
1 tl gemahlener kreuzkümmel
2 tl schwarzer pfeffer
2 tl gemahlener piment


die zubereitung
  • alle zutaten mischen, das fleisch damit kräftig einreiben und am besten im kühlschrank für 24 stunden marinieren
  • den kugelgriller oder smoker auf 100°-120° C vorheizen, danach eine handvoll mesquiteholzchips auf die glut legen.
  • das fleisch (sollte zimmertemperatur haben) auf den griller platzieren.
  • die temperatur sollte nun 120 grad nicht mehr überschreiten. 
  • bei einer kerntemperatur von ca 75° grad das fleisch in alufolie wickeln und wieder auf den grill legen
  • bei 90° grad kerntemperatur ist das ziel erreicht!
  •  noch eine stunde fest in alufolie gewickelt ruhen lassen
die grillzeit kann stark schwanken! in meinem fall waren es ziemlich genau 9 stunden!
aber es zahlt sich einfach aus!
    das fleisch war total zart und saftig :-)
      gutes gelingen!
        marcus


        Kommentare